bvm GmbH: Restrukturierung von Unternehmen

380
0
Teilen:

Im heutigen dynamischen Markt kann es schnell vorkommen, dass ein Unternehmen in eine Schieflage gerät. Diese muss nicht immer selbst verschuldet sein. Mangelnde Zahlungsmoral der Kunden, plötzlich auftauchende starke Mitbewerber oder das Umschwenken eines Trends können zu Schwierigkeiten im Geschäftsbetrieb führen. Nutzen Sie die bvm GmbH Erfahrungen, um mit einer Restrukturierung Ihres Unternehmens eine positive Wende zu erzeugen. Wenn man rechtzeitig reagiert, ist es möglich, einer drohenden Insolvenz aus dem Wege zu gehen.

Die besten Ergebnisse können erzielt werden, wenn man rechtzeitig reagiert. Dazu sollte man die ersten Anzeichen kennen, welche eine Unternehmenskrise ankündigen. Eine Restrukturierung kann auch dann hilfreich sein, wenn das Unternehmen nicht direkt bedroht ist, die Ergebnisse jedoch nicht zufriedenstellend sind. Mit einer fachkundig begleiteten Restrukturierung steigern Sie Ihren Gewinn und arbeiten in Zukunft effektiver.

Wie kann es zu einer Unternehmenskrise kommen?

Für eine Unternehmenskrise gibt es oft frühzeitige Anzeichen. Das können Intransparenz im Führungsstil sein, aber auch fehlende Steuerungsinstrumente. Es fehlt an Mitteln, den Markt aktiv zu beobachten, oder man reagiert verspätet auf Veränderungen. Die Folgen sind nicht sofort zu erkennen. Nach und nach bricht der Umsatz ein, was Liquiditätsengpässe und sinkende Erträge zur Folge haben kann. Sicher geglaubte Kunden springen ab oder reduzieren ihre Aufträge. Möglicherweise kümmert sich das Unternehmen um einen falschen Kundenkreis, der für die Produkte keinen genügenden Absatzmarkt bietet. Bis die Fehler erkannt sind, kann es bereits zu Liquiditätskrisen und sinkendem Rohertrag gekommen sein.

Analyse durch bvm Homburg schafft Abhilfe

Die bvm GmbH hat sich auf Unternehmensberatung und Restrukturierungen spezialisiert. Die Experten analysieren die Situation des Betriebes und schlagen rettende Sofortmaßnahmen vor. Ein sorgfältig ausgearbeitetes Konzept für die Sanierung wird mit fachkundiger Unterstützung in gemeinsamer Zusammenarbeit mit dem Unternehmen erstellt. Im Anschluss an die Konzeption begleitet die bvm GmbH das Unternehmen bei der praktischen Umsetzung der einzelnen Maßnahmen. So kann der erfolgreiche Fortbestand des Betriebes langfristig gesichert werden.

Bedenken bei Restrukturierungsmaßnahmen

Eine Restrukturierung bringt oft Unsicherheiten und Bedenken mit sich. Je nach Sachlage müssen Stellen gekürzt oder ganze Unternehmenszweige ausgegliedert werden. Das ist für alle Beteiligten oft recht anstrengend und kann zu psychischen Belastungen führen. Bei einem sensibel ausgearbeiteten Konzept für eine Sanierung wird gleichermaßen Wert auf die betriebswirtschaftlichen Belange als auch auf soziale Aspekte gelegt. Viele Maßnahmen können ohne den Abbau von Beschäftigten durchgeführt werden. Für ein erfolgreiches Weiterbestehen der Firma sind zum Beispiel langfristige Produktentwicklungen und Ziele wichtiger als die kurzfristige Sanierung der Kosten.

Strategisches Vorgehen in mehreren Schritten

Je nach Dringlichkeit der Krisensituation wird die bvm Homburg ein Vorgehen in mehreren Schritten empfehlen. Sofortmaßnahmen könnten zum Beispiel der Verkauf von Lagerbeständen zu reduzierten Preisen, der Verkauf von nicht benötigten Betriebsmitteln oder ein Gesellschafter-Darlehen sein. Für kurzfristige Hilfen kommen ein verbessertes Forderungsmanagement und Stillhalteabkommen mit Gläubigern in Frage. Eventuell ist es möglich, Förderungen in Anspruch zu nehmen. Ist damit das kurzfristige Überleben der Firma gesichert, dann sollte man sich verstärkt um mittel- und langfristige Änderungen in der Geschäftspolitik kümmern.

Zu den möglichen Instrumenten einer mittelfristigen Sanierung gehören eine Reduzierung der Betriebskosten, eine Senkung der Lohnkosten über eine leistungsorientierte Abrechnung, Verkauf der Lagerbestände und das Suchen nach neuen Lieferanten mit einer günstigeren Preis- oder Leistungsgestaltung. Anschließend kann eine langfristige Planung eine Standortverlagerung mit sich bringen. Das Erschließen neuer Absatzmärkte oder die Entwicklung innovativer Produkte trägt ebenfalls zu einer langfristigen Verbesserung der betrieblichen Situation bei.

Nachhaltigkeit der Maßnahmen sichern

Eine Sanierung, die sich nur mit der Reduzierung der Kosten beschäftigt, wird keinen nachhaltigen Erfolg für das Unternehmen bringen. Die bvm GmbH Erfahrungen auf dem Gebiet der Unternehmensplanung, dem Marketing und der Logistik können im Sanierungskonzept wertvolle Anreize für nachhaltige und erfolgssteigernde Maßnahmen liefern. Die Experten der Beraterfirma kümmern sich um optimierte Prozesse in den betrieblichen Abläufen, bringen das Marketingkonzept auf Vordermann und verlieren dabei die Work-Life-Balance nicht aus den Augen.

Bei einer strategischen Unternehmungsplanung werden die Unternehmensziele, die für deren Realisierung nötigen Maßnahmen sowie die entsprechenden Mittel zur Umsetzung ins Auge gefasst. Zu den Mitteln gehören nicht nur monetäre Aspekte. Gut geschulte und motivierte Mitarbeiter bilden eine wichtige Basis für jedes Unternehmen. Die bvm unterstützt Sie bei der Auswahl der passenden Methoden, um Ihre Mitarbeiter zu motivieren und mit dem nötigen aktuellen Fachwissen auszustatten. Um die Führungsaufgaben gewinnbringend umzusetzen, sind regelmäßige Analysen der Geschäftsergebnisse elementar wichtig. Im Zuge der Restrukturierung können Schwachstellen auf diesem Gebiet aufgedeckt und behoben werden. Professionelle Werkzeuge unterstützen Sie bei Ihrer Geschäftstätigkeit und machen es möglich, in Zukunft profitabler und vorausschauender zu arbeiten.

Work-Life-Balance ausgleichen

Gerade in Krisensituationen versuchen viele Unternehmer, die Defizite durch einen maximalen persönlichen Einsatz zu kompensieren. Auf Dauer ist dieses Verhalten möglicherweise selbstschädigend und kann die Krise dadurch sogar noch verstärken. Nachdem die ersten Unbilden der Unternehmenskrise abgewendet wurden, sollte man sich unbedingt um einen Ausgleich der Work-Life-Balance bemühen. Lernen Sie bei den Experten der bvm GmbH, wie sie Kraft für den Alltag tanken. Erleben Sie, wie Sie mit strategisch durchdachten Konzepten eine nachhaltige und auf Ihre Persönlichkeit zugeschnittene Führungs- und Delegationsstruktur in Ihrem Unternehmen etablieren. Mit individuellen Lösungsansätzen sind Sie dann in der Lage, den Betrieb so zu organisieren, dass alles perfekt läuft, auch wenn Sie als Führungskraft nicht permanent zur Verfügung stehen. Das Work-Life-Konzept sollte auch auf die Mitarbeiter ausgedehnt werden, um einer Überlastung und Frustrationen vorzubeugen.

Motivierte Mitarbeiter sind wichtiges Kapital

Nicht selten werden Krisensituationen ausgelöst, wenn die Mitarbeiter des Unternehmens nicht motiviert sind. Wer nur den Dienst nach Vorschrift erledigt, kann die frühen Warnzeichen einer Krise leicht übersehen. Wichtige Informationen versickern und gelangen nicht an die leitenden Stellen. Falls bei der Restrukturierungsanalyse festgestellt wurde, dass hier Handlungsbedarf besteht, dann kann ihnen die bvm GmbH wertvolle Unterstützung bei der Verbesserung dieser Situation geben. Lernen Sie, mit welchen Leistungsanreizen die Mitarbeiter zu effektiverer Arbeit motiviert werden können. Binden Sie wertvolles Know-how an Ihre Firma und unterstützen Sie die produktive Vernetzung innerhalb Ihres Teams.

Ganzheitliches Programm für die Restrukturierung nutzen

Mit den Erfahrungen der bvm GmbH aus verschiedensten Branchen steht Ihnen ein wertvolles Potenzial für die ganzheitliche Restrukturierung Ihrer Firma zur Verfügung. Profitieren Sie von komplexen Lösungen, die vielfältige Aspekte in Unternehmensführung, Kalkulation und Marketing vereinen. Handeln Sie rechtzeitig, um flexibel auf veränderte Marktbedingungen zu reagieren und stärken Sie Ihr Unternehmen für wachsende Erfolge.

Teilen: