close
Letsfix – Handys einfach reparieren lassen

Letsfix – Handys einfach reparieren lassen

28. April 2014
defektes Smartphone

Kinder sind von Natur aus neugierig und auch Smartphones und Tablets interessieren sie brennend. Nicht selten wird bei kleinen „Experimenten“ auch mal ein Smartphone in der Toilette versenkt, sehr zum Leidwesen der Eltern. Aber auch ein Smartphone, das unfreiwillig ein Bad genommen hat, muss nicht entsorgt werden, denn schließlich gibt es die Profis von Letsfix, die auch ein nasses Smartphone wieder fit machen.

Reparieren statt entsorgen

Ein gutes Smartphone ist nicht gerade günstig, vor allem dann nicht, wenn es mit allen Extras ausgestattet ist. Es ist also mehr als schade, wenn das Smartphone nicht mehr wie gewohnt funktioniert. Das Gleiche gilt auch für das beliebte Tablet, und alle, die gerne zocken, möchten wahrscheinlich ungern auf ihre Spielekonsole verzichten. Wenn aber doch eines der Geräte kaputt geht, dann wäre es vorschnell es einfach zu entsorgen, denn es gibt mit Letsfix einen Service, der sich der defekten Geräte annimmt. Smartphones, Tablets und auch Spielekonsolen können an Letsfix geschickt werden, und wenn sie wieder nach Hause kommen, dann sind sie in der Regel wie neu. Alle, die technisch nicht unbegabt sind, können sich auch selbst an die Reparatur machen, denn Letsfix bietet auch eine Schritt für Schritt Anleitung, mit der es einfach und sicher wird, ein Tablet, das Smartphone und auch die Spielekonsole selbst zu reparieren. Alle Ersatzteile, die benötigt werden, kann man im Onlineshop von Letsfix kaufen. Wer sich das aber nicht zutraut, der sollte sein Smartphone oder sein Tablet einfach zu Letsfix schicken und es fachkundig reparieren lassen.

Wie funktioniert Letsfix?

defektes Smartphone

Ist die Ps3 defekt oder ist über das Tablet ein Glas Wasser geflossen, dann kann man es bei Letsfix schnell und unkompliziert reparieren lassen. Viele wissen vielleicht was der Spielekonsole oder dem Smartphone fehlt, trauen sich aber nicht selbst zum Werkzeug zu greifen. Letsfix bietet einen Kostenkalkulator, mit dem es leicht fällt, die Kosten für die Instandsetzung auszurechnen. Auf diese Weise erlebt keiner eine unschöne Überraschung, wenn das Smartphone zur Reparatur gegeben wird. Stimmt der Preis, dann werden Smartphone, Spielekonsole und Tablet verpackt und an Letsfix geschickt. Letsfix bietet seinen Kunden einen Festpreis und gibt auf das reparierte Gerät eine Garantie von einem Jahr. Das iPhone wird von den Profis ebenso repariert wie auch die Modelle aus dem Hause Samsung, und wer eine Playstation 3 hat, der kann sich ebenfalls an Letsfix wenden. Vielleicht ist das Display nicht mehr in Ordnung oder der Touchscreen gibt seinen Geist auf, alles das sind Defekte, mit denen Letsfix fertig wird. Wenn das Gerät repariert ist, dann wird es dem Kunden zurückgeschickt und das immer zum Nulltarif. Wer möchte, der kann auf Wunsch auch eine Rechnung bekommen, was für alle interessant sein könnte, die ihr Smartphone oder Tablet auch beruflich nutzen und die Reparatur von der Steuer absetzen können.

Fazit

Ein Handy unter Wasser, ein Tablet mit Displayschaden – immer wenn die wichtigen Geräte ausfallen, dann sorgt das für Panik. Mit Letsfix gibt es aber eine Möglichkeit, alles, was kaputt ist, schnell und fachkundig wieder zu reparieren.