close
Gezieltes Marketing mit Hilfe von PR-Portalen

Gezieltes Marketing mit Hilfe von PR-Portalen

20. Februar 2020
Gezieltes Marketing mit Hilfe von PR-Portalen 15

PR – diese zwei Buchstaben stehen für Public Relations, was im Grunde nichts anders bedeutet als Öffentlichkeitsarbeit. PR ist Teil jeder Unternehmenskultur und dient unter anderem der Organisation, aber vor allem der Kommunikation. Mithilfe der richtigen PR werden nicht nur Kunden und Medienvertreter, sondern auch Aktionäre oder Sponsoren angesprochen. Reines Marketing ist eher etwas für kommerzielle Unternehmen und alle, die ein Gewerbe betreiben. PR ist allerdings auch für nicht-kommerzielle Stellen von Interesse. Behörden und bestimmte Interessengruppen profitieren von der richtigen PR, ebenso wie politische Parteien und Organisationen. Im digitalen Zeitalter hat die PR noch mehr Instrumente bekommen, wie zum Beispiel die PresseBox.

Wie wichtig sind Presseportale?

Presseportale wie die PresseBox sind vielen bekannt, aber ebenso viele wissen nicht so recht, was sie davon eigentlich halten sollen. Seit 1999 sind ganz unterschiedliche Presseportale im Internet zu finden, die eine Art Naht zwischen einem Unternehmen und einer Redaktion darstellen. Diese Presseportale machen es einfach, aber effektiv möglich, wichtige Mitteilungen richtig zu lancieren und sie in die einzelnen Kategorien und Branchen einzusortieren. Wenn alles nach Wunsch verläuft, kann es passieren, dass ein Redakteur, der vielleicht auf der Suche nach Neuigkeiten über eine bestimmte Branche ist, eine Pressemitteilung findet, die für ihn interessant ist. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl von Presseportalen mit einer unüberschaubar großen Menge an Pressemitteilungen. Natürlich haben nicht alle News die gleiche Qualität, was die Arbeit der Redakteure nicht eben leicht macht. Wer viel Erfahrung hat, ist hier klar im Vorteil. In diesem Fall fällt es leichter, das, was Qualität hat und das, was eher nicht infrage kommt, klar voneinander zu trennen.

Warum Google manchmal ein Problem darstellt

Der Internetriese Google machte aus dem Thema Algorithmen sehr lange ein sehr großes Geheimnis. Das führte in der Folge zu jeder Menge Missverständnisse und zugleich zur Legendenbildung. Jeder, der mit Presseportalen und Pressemitteilungen zu tun hat, kennt leidvolle Geschichten zum Thema Google und fühlt sich berufen, gute Ratschläge zu erteilen. Dazu gehört unter anderem auch der Ratschlag, bloß die Finger von Presseportalen zu lassen, da sonst der Content nicht nur verdoppelt, sondern unendlich vervielfältigt wird. Das wiederum führt zu großen Problemen mit der Suchmaschine Google, die das sofort abstraft. Viele erschreckt diese Aussicht und sie lassen die Finger lieber gleich von Presseportalen. Das ist verständlich, kann auf der anderen Seite für junge Unternehmen oder für Start-ups jedoch sehr gefährlich werden. Sie sind nämlich auf eine gute PR und auf Presseportale angewiesen, um überhaupt bekannt zu werden. Allerdings sollten auch die neuen Unternehmen bei den Presseportalen weniger auf die Preise, sondern umso mehr auf die Qualität achten.

Über Presseportale gezielt Fachpublikum ansprechen

Unternehmen kommunizieren nicht nur direkt, sondern auch indirekt über Presseportale wie die PresseBox. Dieses Portal bietet stets individuelle Lösungen für Firmen an und geht auf die unterschiedlichen Vorstellungen der Unternehmen ein. Das ist sehr wichtig, denn jedes Unternehmen hat andere Wünsche, wenn es darum geht, wie es in der Presse dargestellt wird.

Wie funktioniert die PresseBox eigentlich?

Seit 18 Jahren sieht sich die PresseBox als eine Art Sprachrohr vor allem für Innovationen aus dem Bereich IT & Technologie. In diesem Zeitraum gab es mehr als 230 fachkundige Berichte, aber auch News aus der Branche rund um Baustoffe und Rohstoffwerke. Das Fachpublikum erfährt über die Agentur alles zu den neusten Trends und kann sich über aktuelle Projekte informieren. Über die PresseBox geht die Kommunikation dann nach draußen und wird an die Journalisten weitergeleitet, die in ihren Redaktionen über die jeweilige Branche schreiben. So fällt es leichter, einen bestimmten Artikel sowie alle Informationen zu finden, die dazu relevant sind. Langes mühsames Suchen ist kein Thema mehr, denn mit der PresseBox ist jeder stets auf der Höhe der Zeit.

Erfolg durch nachhaltiges Marketing

Kein Unternehmen kann es sich leisten, ohne die entsprechende PR zu leben. Schließlich gilt es darum, neue Kunden zu begeistern und Stammkunden immer wieder zu überzeugen. Das funktioniert nur mit der richtigen PR und mit qualitativ hochwertigen Pressemitteilungen. Wer sein Bild in der Öffentlichkeit optimieren möchte, kann das in Zusammenarbeit mit einem Presseportal wie der PresseBox. Wichtig ist zudem, dass das Portal eine breit gefächerte Palette an Themen bietet und möglichst viele Menschen erreicht. Ein so etabliertes Portal wie die PresseBox bietet seinen Kunden so etwas wie ein Rundum-Paket, was eine stets nachhaltige und vor allen Dingen sehr erfolgreiche Pressearbeit möglich macht. Unternehmen können sich darauf verlassen, dass die Veröffentlichung und die Verbreitung der Mitteilungen für die Presse für Aufmerksamkeit sorgt, und zwar schon ab der ersten Veröffentlichung.

Kunden informieren halten

Nur ein Kunde, der gut informiert ist, kauft auch. Keiner kommt auf den Gedanken, ein Produkt zu kaufen, über das er so gut wie gar nichts weiß. Damit die Kunden stets auf dem Laufenden sind und die neusten Informationen bekommen, gibt es Presseportale. Sie sind ein Schlüssel für den langfristigen Erfolg eines Unternehmens oder eines Start-ups. Im digitalen Zeitalter ist nichts so wichtig wie eine gute Online Präsenz und die Informationen, die es zu einem neuen Produkt gibt. Pressemitteilungen sind dabei mehr als hilfreich, sie machen es möglich, immer die richtige Zielgruppe anzusprechen. Das Unternehmen, das neue Start-up oder auch der Influencer, sie müssen sich auch bei den Pressemitteilungen immer an der Zielgruppe orientieren. Nichts mag der Kunde weniger als eine unpersönliche Ansprache und eine Werbung, die nichtssagend ist. Mit einer guten Pressemitteilung beim richtigen Presseportal lassen sich diese Fehler vermeiden.

Gute und fundierte Informationen Gold wert

Wer noch wenig Erfahrung mit dem Thema Pressemitteilungen und PR gesammelt hat, sollte sich zunächst vorsichtig an das Thema annähern. Sicher ist es möglich, auf die klassischen Verteil-Methoden zu setzen, auch eine PR-Agentur ist eine tolle Sache. Ob sich anschließend auch der Erfolg wie gewünscht einstellt, ist eine andere Frage. Im digitalen Zeitalter ist eine gute Idee, auch das Internet für seine Zwecke zu nutzen. In einer schnelllebigen Zeit sind gute und fundierte Informationen Gold wert. Daher ist es immer noch die beste Entscheidung, sich für ein renommiertes Presseportal wie zum Beispiel die PresseBox zu entscheiden.

Erfolg kommt nun einmal nicht von ungefähr.