Agri Terra KG: Darum hat die BaFin das Angebot einer Vermögensanlage untersagt

29
0
Teilen:

Vor kurzem hat die BaFin das öffentliche Angebot einer Vermögensanlage untersagt. Betroffen ist eine Orangenplantage der Firma Agri Terra KG in Paraguay. Geschäftsführer Carsten Pfau erklärt im Interview, wie es dazu kam. Auswirkungen auf Agri Terra hätte das aber nicht. Neue Angebote – auch für deutsche Anleger – würden folgen.

Teilen:

Hinterlasse ein Kommentar